U23 Radcross Hessenmeister und Vizehessenmeister bei den Junioren!

U23 Radcross Hessenmeister und Vizehessenmeister bei den Junioren!

On Dezember 1, 2017, Posted by , In Berichte,MTB,Straße/Cross, With Kommentare deaktiviert für U23 Radcross Hessenmeister und Vizehessenmeister bei den Junioren!
Am Sams­tag, den 25.11.2017, star­te­ten Niclas Zim­mer von der RSG Gie­ßen & Wies­eck (Team Hipf Race Bikes) und Noah Jung  von der RSG Gie­ßen Wies­eck Team Delta-Bike.de bei der Hes­sen­meis­ter­schaft im Rad­cross im Rhein­land-Pfäl­zi­schen Bann. Die Lan­des­ver­bands­meis­ter­schaf­ten wur­den in den Ver­bän­den Rhein­land-Pfalz, Saar­land und Hes­sen aus­ge­fah­ren. Somit star­te­ten einige Fah­rer mehr in das Ren­nen, näm­lich die U 23 Fah­rer zusam­men mit den Elite-Fah­rern.
Um 14.30 Uhr star­tete das Ren­nen der U23 und Elite zusam­men auf dem sehr mat­schi­gen Kurs, der 12 mal gefah­ren wer­den musste. Zim­mer star­tete in der drit­ten Reihe. Er fand in sei­nem ers­ten U23 Ren­nen schnell sei­nen Ryth­mus und fuhr das Ren­nen in sei­nem Tempo gut durch. Dies bedeu­tete am Ende für ihn den Hes­sen­meis­ter­ti­tel in der U23. In der Gesamt­wer­tung zusam­men mit der Elite aller Ver­bände kam er auf den 9. Platz von 30 Fah­rern.
Die Junio­ren­klasse star­tete zusam­men mit der Mas­ter­klasse 2 . So gin­gen ins­ge­samt 33 Fah­rer in das Ren­nen, auf der sehr kur­vi­gen und zuneh­mend mat­schi­gen Stre­cke. Noah ging aus der letz­ten Start­reihe ins Ren­nen, da er außer den Bezirk­meis­ter­schaf­ten am Wochen­ende davor am Han­gel­stein keine wei­te­ren Cyclo­cross­ren­nen in die­sem Win­ter zuvor bestrit­ten hatte.
Noah fand von Beginn an nicht gut in das Ren­nen. Er kämpfte sich jedoch von Runde zu Runde durch das Fah­rer­feld, was aber auf die­sem Kurs kein ein­fa­ches Unter­fan­gen war. Am Ende kam er an Posi­tion 10 ins Ziel, was für ihn in sei­ner Alters­l­klasse den Vize­hes­sen­meis­ter­ti­tel bedeu­tete. Damit ist für Noah der Abste­cher zum Cyclo­cross für die­sen Win­ter auch schon wie­der been­det. Nun gilt es sich über den Win­ter für die kom­mende Moun­tain­bike-Sai­son 2018 in Form zu brin­gen.
Comments are closed.