Mitgliederporträt

Florian Anders
Lizenzfahrer, C Klasse, Männer Elite Jedermann (1986)

Disziplinen: Straße, Cross, MTB, TT
Spezialität: lange Berge
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Riegel
Verpflegung nach dem Rennen: Nudeln
Liebstes Rennen: Tour d'Energie
Beruf/Job: Angestellt in Teilzeit, selbstständig
Andere Hobbies neben Radsport: Schwimmen, Laufen, Essen
Radsportliche Ziele: Ötzi unter 8 Std., Top10 GCC, Teamsieg GCC
Team: TEAM STRASSACKER

 

Martin Aslan
Jedermann (1973)

Disziplinen: Rennrad
Spezialität: Jedes Rennen zu Ende fahren - egal wie!!
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Sponser-Gel
Verpflegung nach dem Rennen: Proteinshake
Liebstes Rennen: Nürburgring, Münsterland-Giro, Gießener Stadttheaterrennen
Beruf/Job: Notfallsanitäter
Andere Hobbies neben Radsport: meine Familie
Radsportliche Ziele: Mehr Kilometer und schneller als letztes Jahr
Team: Schalke 04

 

Tim Becker
Lizenzfahrer, A Klasse, U 23 (1996)

Disziplinen: Straße
Spezialität: Bergsprints
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Gel
Verpflegung nach dem Rennen: Weizen, Aydin
Liebstes Rennen: Erzgebirgsrundfahrt, Dautphe
Beruf/Job: Student
Andere Hobbies neben Radsport: Ski fahren
Radsportliche Ziele: Bundesliga Top 10
Team: Espoirs Fachklinik Dr. Herzog

 

Thomas Becker
Soigneurs (19XX)

Disziplinen: Straße
Spezialität: Organisation Unterkunft, Flaschen anreichen
Was immer dabei sein muss: Sicherheitsnadeln, Wasser
Verpflegung bei den Rennen: Rennwurst
Liebstes Rennen:  
Beruf/Job: Bankkaufmann
Andere Hobbies neben Radsport: Ski fahren
Radsportliche Ziele:  
Team:  

 

Leonard Berndt
U 13 (2005)

Disziplinen: Downhill
Spezialität: Springen
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Oreo Kekse
Verpflegung nach dem Rennen: Schnitzel
Liebster Park: Beerfelden
Beruf/Job: zur Schule gehen
Andere Hobbies neben Radsport: stricken und jonglieren
Radsportliche Ziele:  
Team: Team Schiffenberg

Victor Brück
Lizenzfahrer, B Klasse, U 23 (1996)

Disziplinen: Straße, Cross
Spezialität: Zeitfahren, schwierige bergige Rennen
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Riegel
Verpflegung nach dem Rennen:  
Liebstes Rennen: Erzgebirgsrundfahrt
Beruf/Job: Student
Andere Hobbies neben Radsport: Skifahren
Radsportliche Ziele: DM Berg Top 10 und Spaß am Rad fahren 🙂
Team: Espoir Fachklinik Dr. Herzog

Götz Brück
Soigneurs (19XX)

Disziplinen: Straße, Cross
Spezialität: Flaschen reichen, laut anfeuern, Radwechsel im Depot
Was immer dabei sein muss: Schildkappe
Verpflegung bei den Rennen: Kuchen, alkoholfreies Hefeweizen, Wurst
Liebstes Rennen:  
Beruf/Job: Selbstständig
Andere Hobbies neben Radsport: Ski fahren
Radsportliche Ziele:  
Team:  

 

Alister Clay
Lizenzfahrer, A Klasse, Männer Elite (1983)

Disziplinen: Straße
Spezialität: Einzelzeitfahren, Kriterium
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: nichts, nur Luft!
Verpflegung nach dem Rennen: Obst, Nüsse und Eiweißshake
Liebstes Rennen: Hessenmeisterschaften Einzelzeitfahren
Beruf/Job: Maschinenbauingenieur (Simulation & Berechnung)
Andere Hobbies neben Radsport: Familie, Zwift, backen
Radsportliche Ziele: Immer besser werden
Team:  

 

Stephan Dietel
Vorstandsmitglied (1981)

Disziplinen: Straße und Racross selbst aktiv und über alle Disziplinen des Radsport schreiben
Spezialität: Meine Webseite: www.radsportnachrichten.com
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Corny Kokos-Riegel (wenns die noch gibt!?)
Verpflegung nach dem Rennen: Hauptsache Low-Carb
Liebstes Rennen: Alles was in Mittelhessen stattfindet und die Int. 3-Etappenfahrt d. Rad-Jun. in FFM
Beruf/Job: Leiter Marketing
Andere Hobbies neben Radsport: Andere Hobbies neben dem Radsport… ha ha ha 🙂
Radsportliche Ziele: Dem heimischen Radsport noch viel Gutes in Sachen Öffentlichkeitsarbeit tun
Team:  

 

Ulrich Falk
Lizenzfahrer, Masters (1967)

Disziplinen:  
Spezialität:  
Lieblingsverpflegung auf dem Rad:  
Verpflegung nach dem Rennen:  
Liebstes Rennen:  
Beruf/Job:  
Andere Hobbies neben Radsport:  
Radsportliche Ziele:  
Team:  

 

Sven Fischbach
Lizenzfahrer, U 23 (1997)

Disziplinen: Rennrad
Spezialität: Rad putzen
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Born Gels
Verpflegung nach dem Rennen: Muttis Nussecken
Liebstes Rennen: Bergzeitfahren
Beruf/Job:  
Andere Hobbies neben Radsport: Auto fahren
Radsportliche Ziele: immer besser werden
Team: -

 

Sven Glimm
Jedermann (1979)

Disziplinen: Straße und Cross
Spezialität: flache Strecken mit viel Wind
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Wasser, Gels und selbstgemachte Müsliklumpen
Verpflegung nach dem Rennen: Cappuccino, Cappuccino und Gemüse
Liebstes Rennen: Rund um Köln, Neuseenclassics Leipzig, Hamburg, Münsterland Giro
Beruf/Job: Notfallsanitäter/ verantw. Praxisanleiter beim DRK
Andere Hobbies neben Radsport: am Rad schrauben, klettern, Cappuccino trinken, kochen, backen
Radsportliche Ziele: schneller werden, fit bleiben, mit guten Leuten unterwegs sein
Team:  

 

Axel Goers
Lizenzfahrer, Masters 2, (1968)

Disziplinen: Bahn, Straße, MTB, Radcross, Alkohol
Spezialität: die Stille im Trainingslager
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Wasser
Verpflegung nach dem Rennen: Rennworscht
Liebstes Rennen: alle Holzovale der Welt
Beruf/Job: MachtForscher
Andere Hobbies neben Radsport: Was gibt es denn noch??
Radsportliche Ziele: Weltmeister (Jägermeister schmeckt nicht)
Team:  delta-bike

 

Claudia Henrich
Lizenzfahrer, Frauen Elite (1982)

Disziplinen: MTB, Cross
Spezialität: technisch anspruchsvolle und schnelle Kurse, bloß nichts in der Ebene!
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Käsebrot, Ultra Bar, Squeezy Rasberry
Verpflegung nach dem Rennen: Kaffe und Kuchen
Liebstes Rennen:  puh... es gibt so schöne viele! Dünsberg Marathon, Schinderhannes Marathon
Beruf/Job: Lebensmittel lieben...
Andere Hobbies neben Radsport: Cappuchino trinken, frühstücken gehen
Radsportliche Ziele: im Ziel sein bevor mein Freund geduscht und sein Rad verräumt hat
Team: -

 

Torsten Günther
Soigneurs (Frauen Bundesliga) (19XX)

Disziplinen: Straße
Spezialität: Flaschen reichen, Kolonne fahren, Ruhe bringen
Lieblingsverpflegung auf dem Rad:  
Verpflegung bei den Rennen: Kuchen, alkoholfreies Weizen, Nüsse, Weinbeeren
Liebstes Rennen:  
Beruf/Job: Selbstständig
Andere Hobbies neben Radsport: Kaffe trinken gehen
Radsportliche Ziele:  
Team: RSG Placeworkers

 

Thomas Hanika
Lizenzfahrer, Masters 3, (1967)

Disziplinen: Radcross, Straße
Spezialität:  
Lieblingsverpflegung auf dem Rad:  
Verpflegung nach dem Rennen: Kaffee und Kuchen
Liebstes Rennen: das nächste
Beruf/Job: Installateur
Andere Hobbies neben Radsport: Kino, Reisen
Radsportliche Ziele: Weltmeister
Team:  

 

Norbert Helmel
Jedermann (1961)

Disziplinen: Rennrad Straße
Spezialität: Puncher
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Riegel und Gel
Verpflegung nach dem Rennen: Eiweiß
Liebstes Rennen: GCC-Cup (alle)
Beruf/Job: Elektriker
Andere Hobbies neben Radsport: keine
Radsportliche Ziele: GCC unter die ersten 10 gesamt
Team: Nutrixxion

 

Gerrit Henrich
Lizenzfahrer, A Klasse, Männer Elite (1980)

Disziplinen: Straße, Cross, MTB, Bürostuhl fahren
Spezialität: Sprinten, andere quälen
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Snickers, Ultra-Gel, Ultra-Bar
Verpflegung nach dem Rennen: Refresher
Liebstes Rennen:  
Beruf/Job: Forschen bis zum Doktor
Andere Hobbies neben Radsport:  
Radsportliche Ziele:  
Team:  delta-bike

 

Martin Henrich
Soigneurs, Supporter (1951)

Disziplinen: MTB, Cross, Straße
Spezialität: Betreuer, Mechaniker, Laufräder- und Rahmenreparaturen, Depotbetreuung
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Banane
Verpflegung bei den Rennen: üppig, Rennwurst, selbstgebackenen Kuchen der Frau, geschmierte Brote
Was immer dabei sein muss: Sicherheitsnadeln, Hustenbonbons
Beruf/Job: Rentner
Andere Hobbies neben Radsport: Motorrad
Radsportliche Ziele: fit bleiben
Team: Supporter Henrich

 

Thomas Hockauf 
 Masters 3 (1965)

Disziplinen: Cross, MTB, Straße
Spezialität: Cross
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Power Bar
Verpflegung nach dem Rennen: Kaffee und Kuchen
Liebstes Rennen Bornheimer Hang
Beruf/Job: Finanzen
Andere Hobbies neben Radsport:  
Radsportliche Ziele: Masters 4
Team: dela-bike (MTB), Gunsha racing Team (Cross)

 

Moritz Horn
Lizenzfahrer, U 23 (1997)

Disziplinen: Straße
Spezialität: kurze Anstiege
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Gels
Verpflegung nach dem Rennen: Eis (Ben&Jerrys)
Liebstes Rennen: Wuppertal
Beruf/Job: Student
Andere Hobbies neben Radsport: Kart
Radsportliche Ziele: Bundesliga Top 30
Team: Espoirs Fachklinik Dr. Herzog

 

Noah Jung
Lizenzfahrer, U 19 (2000)

Disziplinen: Cross Country (XCO), Marathon (XCM)
Spezialität: lange Anstiege
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Sponser Sport Food
Verpflegung nach dem Rennen: am liebsten Rumpsteak
Liebstes Rennen: Wombach, Albstadt
Beruf/Job: Schüler
Andere Hobbies neben Radsport: Steaks grillen
Radsportliche Ziele: Top 5 in Deutschland
Team: delta-bike

Thorsten Jung
Soigneurs (19XX)

Disziplinen: MTB, Cross
Spezialität: Brillen annehmen, Flasche reichen
Was immer dabei sein muss:  
Verpflegung bei den Rennen:  
Liebstes Rennen:  
Beruf/Job:  
Andere Hobbies neben Radsport:  
Radsportliche Ziele:  
Team:  

 

Marcel Kapahnke
Lizenzfahrer, C Klasse, Männer Elite (1992)

Disziplinen: Straße
Spezialität:  
Lieblingsverpflegung auf dem Rad:  
Verpflegung nach dem Rennen:  
Liebstes Rennen:  
Beruf/Job:  
Andere Hobbies neben Radsport:  
Radsportliche Ziele:  
Team:  

 

Karl Kissel
U 19 (2000)

Disziplinen: Enduro, Downhill
Spezialität: flowige Trails
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Clif Bar,  Wasser
Verpflegung nach dem Rennen: Türkische Teigtaschen
Liebstes Rennen Winterberg
Beruf/Job: Schüler
Andere Hobbies neben Radsport: existieren nicht
Radsportliche Ziele: die nächste Season heil überstehen; Viel Spaß auf den Rennen haben!
Team: Team Schiffenberg

 

Alex Luh 
(19XX)

Disziplinen:  
Spezialität:  
Lieblingsverpflegung auf dem Rad:  
Verpflegung nach dem Rennen:  
Liebstes Rennen:  
Beruf/Job:  
Andere Hobbies neben Radsport:  
Radsportliche Ziele:  
Team:  

 

Fabian Möller
Jugendtrainer (1991)

Disziplinen: Ansagen geben
Spezialität: Laktat und Schweiß produzieren
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: selbstgemachte Riegel
Verpflegung nach dem Rennen: Bananenshake
Liebstes Rennen:  
Beruf/Job: Student
Andere Hobbies neben Radsport: Triathlon
Radsportliche Ziele: Die Kids nach vorne bringen
Team:  

Manuel Müller
Lizenzfahrer, C Klasse, Männer Elite (1989)

Disziplinen:  
Spezialität:  
Lieblingsverpflegung auf dem Rad:  
Verpflegung nach dem Rennen:  
Liebstes Rennen:  
Beruf/Job:  
Andere Hobbies neben Radsport:  
Radsportliche Ziele:  
Team:  

 

Simon Muntz
 (1997)

Disziplinen: Freeride, Enduro
Spezialität: die gute Seele
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Laugenstangen
Verpflegung nach dem Rennen: alkoholfreies Bier
Liebster Park: Winterberg
Beruf/Job: Schweißer
Andere Hobbies neben Radsport: Azubi
Radsportliche Ziele: regelmäßiger fahren
Team: Team Schiffenberg

 

Radek Nickel
Lizenzfahrer

 

 

Daniel Novak 
Lizenzfahrer, C Klasse, U 23 (1994)

Disziplinen: Straße
Spezialität: Fighten bis nichts mehr geht, egal wie aussichtslos die Lage ist
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Clif Bars
Verpflegung nach dem Rennen: Eiweißshakes und Ben & Jerry's
Liebstes Rennen: Eschborn–Frankfurt - Rund um den Finanzplatz
Beruf/Job: Ausbildung zum Erzieher
Andere Hobbies neben Radsport: kochen
Radsportliche Ziele: Viel Erfahrung sammeln und für die ein oder andere Überraschung sorgen
Team:  

 

Rolf Obertreis 
Jedermann (1956)

Disziplinen: Jedermannrennen, Straße, organisierte Rundtouren in den Alpen/Spanien
Spezialität: Alpenpässe
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Gel, Riegel, Salz
Verpflegung nach dem Rennen: Cappuccino
Liebstes Rennen: Maraton dles Dolomiti
Beruf/Job: Journalist
Andere Hobbies neben Radsport: Kino, Reisen
Radsportliche Ziele: Heil ankommen, keine Stürze
Team: BvB 09, quaeldich.de

Julian Osthues
Lizenzfahrer, C Klasse, Männer Elite (1989)

Disziplinen:  
Spezialität:  
Lieblingsverpflegung auf dem Rad:  
Verpflegung nach dem Rennen:  
Liebstes Rennen:  
Beruf/Job:  
Andere Hobbies neben Radsport:  
Radsportliche Ziele:  
Team:  

 

Mario Helbing
Lizenzfahrer, Masters 3, (1965)

Disziplinen: MTB, Radcross
Spezialität: MTB Marathon
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Winforce-Gel
Verpflegung nach dem Rennen: Eiweißmüsli
Liebstes Rennen: Cross am Bornheimer Hang
Beruf/Job: Schreiner
Andere Hobbies neben Radsport: Garten, lesen
Radsportliche Ziele: die Form halten
Team: Chälbli-Bike Zürich

Henning Puvogel
Jedermann (1965)

Disziplinen: MTB, Cross, Straße (Rennrad)
Spezialität: Alles und nichts - also Ausgeglichenheit
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Kekse
Verpflegung nach dem Rennen: Espresso-dunkle Schokolade-Weißbier
Liebstes Rennen: im Fernsehen die Flandernrundfahrt
Beruf/Job: Rechtsanwalt
Andere Hobbies neben Radsport: WERDER BRMEN
Radsportliche Ziele: Spaß am Radfahren
Team: Delta-bike

 

Lennert Richtberg
Lizenzfahrer, U 15 (2002)

Disziplinen:  
Spezialität:  
Lieblingsverpflegung auf dem Rad:  
Verpflegung nach dem Rennen:  
Liebstes Rennen:  
Beruf/Job:  
Andere Hobbies neben Radsport:  
Radsportliche Ziele:  
Team:  

 

Jake Searle
 (19)

Disziplinen: Freeride
Spezialität:  
Lieblingsverpflegung auf dem Rad:  
Verpflegung nach dem Rennen:  
Liebster Park:  
Beruf/Job:  
Andere Hobbies neben Radsport:  
Radsportliche Ziele:  
Team:  

Christian Schmidt
Lizenzfahrer, Masters 2, (1969)

Disziplinen: MTB, Straße
Spezialität:  
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: nüscht
Verpflegung nach dem Rennen: Kaffee und Kuchen
Liebstes Rennen: Dünsberg Marathon
Beruf/Job: Service Techniker
Andere Hobbies neben Radsport: da bleibt nicht mehr viel Zeit
Radsportliche Ziele: Rennen fahren
Team: delta-bike

 

Leon Schöndorf
Hobby Klasse, open men (1998)

Disziplinen: Downhill
Spezialität: unstylisch fahren
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Zitronen-Wasser
Verpflegung nach dem Rennen: irgendetwas mit Fleisch
Liebster Park Lac Blanc (Frankreich)
Beruf/Job:  
Andere Hobbies neben Radsport: Tauchen, schwimmen
Radsportliche Ziele: Top 50 German Downhill Cup
Team: Team Schiffenberg

 

Sebastian Schubert "Schubi"
Lizenzfahrer, C Klasse, Männer Elite (1988)

Disziplinen: Straße, Cross im Training
Spezialität: Kriterium
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Gel
Verpflegung nach dem Rennen: Rennwurst, Kuchen
Liebstes Rennen: Offenbach an der Queich
Beruf/Job: Student
Andere Hobbies neben Radsport Fußball und Basketball spielen
Radsportliche Ziele: Aufstieg in die B-Klasse
Team:  

 

Moritz Schütz
Lizenzfahrer,  B Klasse, Männer Elite (1984)

Disziplinen: Straße
Spezialität:  
Lieblingsverpflegung auf dem Rad:  
Verpflegung nach dem Rennen:  
Liebstes Rennen:  
Beruf/Job:  
Andere Hobbies neben Radsport:  
Radsportliche Ziele:  
Team:  

 

Pascal Stark
Jedermannfahrer (1991)

Disziplinen: MTB Marathon
Spezialität: lange Trails
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Xenofit-Riegel
Verpflegung nach dem Rennen: Nudeln mit Tomatensoße
Liebstes Rennen: Gardasee Marathon
Beruf/Job: Metallbauer
Andere Hobbies neben Radsport: Feuerwehr
Radsportliche Ziele:  
Team:  

Markus Turschner
 Lizenzfahrer, Masters 3 (1966)

Disziplinen: Cross, Straße
Spezialität:  
Lieblingsverpflegung auf dem Rad:  
Verpflegung nach dem Rennen:  
Liebstes Rennen  
Beruf/Job:  
Andere Hobbies neben Radsport:  
Radsportliche Ziele:  
Team:  

 

Mauritz-Jakob Verhoeven
 (1997)

Disziplinen: Freeride, Downhill, MTB, Rennrad, Dirt, Pumptrack
Spezialität: ich habe immer viel zu essen dabei
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Pizza, Tortellini
Verpflegung nach dem Rennen:  
Liebster Park: Portes du Soleil Chatel
Beruf/Job: Ausbildung zum Industriemechaniker
Andere Hobbies neben Radsport: schwimmen, filmen
Radsportliche Ziele: GDC Top 20
Team: Team Schiffenberg

 

Jaouen Viau
Lizenzfahrer, U 17 (2001)

Disziplinen: Straße, Cross und Bahn
Spezialität: Sprint
Lieblingsverpflegung auf dem Rad:  
Verpflegung nach dem Rennen:  
Liebstes Rennen: Rund um das Stadttheater
Beruf/Job: Schule
Andere Hobbies neben Radsport: -
Radsportliche Ziele:  
Team:  

Jean-Jacques Viau
Lizenzfahrer, Masters 2 (1968)

Disziplinen: Straße, Bahn
Spezialität:  
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Das was im Rennen noch rein geht
Verpflegung nach dem Rennen: Hanf/Bananenshakes
Liebstes Rennen:  
Beruf/Job: Digital Marketing Leica-Camera
Andere Hobbies neben Radsport:  
Radsportliche Ziele: Keine tiefe Blamage
Team:  

 

Corinna Wallenfels
Frauen (19XX)

Disziplinen:  
Spezialität:  
Lieblingsverpflegung auf dem Rad:  
Verpflegung nach der Ausfahrt:  
Liebstes Rennen/liebste Ausfahrt:  
Beruf/Job:  
Andere Hobbies neben Radsport:  
Radsportliche Ziele:  
Team:  

 

Julia Wiedemann
Frauen (1982)

Disziplinen: Straße
Spezialität:  
Lieblingsverpflegung auf dem Rad:  
Verpflegung nach der Ausfahrt:  
Liebstes Rennen/liebste Ausfahrt:  
Beruf/Job:  
Andere Hobbies neben Radsport:  
Radsportliche Ziele:  
Team:  

 

Lorenz Wurm
 (1996)

Disziplinen: Freeride, Enduro
Spezialität: Bäume umarmen
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Schnitzelbrötchen
Verpflegung nach dem Rennen: alkoholfreies Bier
Liebster Park: Winterberg
Beruf/Job: Schweißer
Andere Hobbies neben Radsport: Feuerwehr
Radsportliche Ziele: regelmäßiger fahren
Team: Team Schiffenberg

 

Niclas Zimmer
Lizenzfahrer, U 19 (1999)

Disziplinen: MTB, Cross
Spezialität: bergab, bergauf, flach net
Lieblingsverpflegung auf dem Rad: Gels
Verpflegung nach dem Rennen:  
Liebstes Rennen:  
Beruf/Job: Schüler
Andere Hobbies neben Radsport: joggen, Gym, Ski fahren
Radsportliche Ziele: DM Top 5
Team: Hipf Race Bikes

 

René Zimmer
Soigneurs, Mechaniker (19XX)

Disziplinen: MTB, Cross
Spezialität: Gel und Flaschen reichen
Was immer dabei sein muss: Flasche Wasser
Verpflegung bei den Rennen: Gel für Nicals, Wurst für mich
Liebstes Rennen: Alle wo es gut läuft
Beruf/Job: Mechaniker
Andere Hobbies neben Radsport: meine Familie
Radsportliche Ziele: keine Defekte am Rad
Team: Hipf Race Bikes