Mitgliederporträt

Flo­rian Anders
Lizenz­fah­rer, C Klasse, Män­ner Elite Jeder­mann (1986)

Dis­zi­pli­nen: Straße, Cross, MTB, TT
Spe­zia­li­tät: lange Berge
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Rie­gel
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Nudeln
Liebs­tes Ren­nen: Tour d’Energie
Beruf/Job: Ange­stellt in Teil­zeit, selbst­stän­dig
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Schwim­men, Lau­fen, Essen
Rad­sport­li­che Ziele: Ötzi unter 8 Std., Top10 GCC, Team­sieg GCC
Team: TEAM STRASSACKER

 

Mar­tin Aslan
Jeder­mann (1973)

Dis­zi­pli­nen: Renn­rad
Spe­zia­li­tät: Jedes Ren­nen zu Ende fah­ren — egal wie!!
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Spon­ser-Gel
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Pro­te­ins­hake
Liebs­tes Ren­nen: Nür­burg­ring, Müns­ter­land-Giro, Gie­ße­ner Stadt­thea­ter­ren­nen
Beruf/Job: Not­fall­sa­ni­tä­ter
Andere Hob­bies neben Rad­sport: meine Fami­lie
Rad­sport­li­che Ziele: Mehr Kilo­me­ter und schnel­ler als letz­tes Jahr
Team: Schalke 04

 

Tim Becker
Lizenz­fah­rer, A Klasse, U 23 (1996)

Dis­zi­pli­nen: Straße
Spe­zia­li­tät: Berg­sprints
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Gel
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Wei­zen, Aydin
Liebs­tes Ren­nen: Erz­ge­birgs­rund­fahrt, Daut­phe
Beruf/Job: Stu­dent
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Ski fah­ren
Rad­sport­li­che Ziele: Bun­des­liga Top 10
Team: Espoirs Fach­kli­nik Dr. Her­zog

 

Tho­mas Becker
Soi­gneurs (19XX)

Dis­zi­pli­nen: Straße
Spe­zia­li­tät: Orga­ni­sa­tion Unter­kunft, Fla­schen anrei­chen
Was immer dabei sein muss: Sicher­heits­na­deln, Was­ser
Ver­pfle­gung bei den Ren­nen: Renn­wurst
Liebs­tes Ren­nen:  
Beruf/Job: Bank­kauf­mann
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Ski fah­ren
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  

 

Leo­nard Berndt
U 13 (2005)

Dis­zi­pli­nen: Down­hill
Spe­zia­li­tät: Sprin­gen
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Oreo Kekse
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Schnit­zel
Liebs­ter Park: Beer­fel­den
Beruf/Job: zur Schule gehen
Andere Hob­bies neben Rad­sport: stri­cken und jon­glie­ren
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team: Team Schif­fen­berg

Vic­tor Brück
Lizenz­fah­rer, B Klasse, U 23 (1996)

Dis­zi­pli­nen: Straße, Cross
Spe­zia­li­tät: Zeit­fah­ren, schwie­rige ber­gige Ren­nen
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Rie­gel
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen:  
Liebs­tes Ren­nen: Erz­ge­birgs­rund­fahrt
Beruf/Job: Stu­dent
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Ski­fah­ren
Rad­sport­li­che Ziele: DM Berg Top 10 und Spaß am Rad fah­ren 🙂
Team: Espoir Fach­kli­nik Dr. Her­zog

Götz Brück
Soi­gneurs (19XX)

Dis­zi­pli­nen: Straße, Cross
Spe­zia­li­tät: Fla­schen rei­chen, laut anfeu­ern, Rad­wech­sel im Depot
Was immer dabei sein muss: Schild­kappe
Ver­pfle­gung bei den Ren­nen: Kuchen, alko­hol­freies Hefe­wei­zen, Wurst
Liebs­tes Ren­nen:  
Beruf/Job: Selbst­stän­dig
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Ski fah­ren
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  

 

Alis­ter Clay
Lizenz­fah­rer, A Klasse, Män­ner Elite (1983)

Dis­zi­pli­nen: Straße
Spe­zia­li­tät: Ein­zel­zeit­fah­ren, Kri­te­rium
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: nichts, nur Luft!
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Obst, Nüsse und Eiweiß­shake
Liebs­tes Ren­nen: Hes­sen­meis­ter­schaf­ten Ein­zel­zeit­fah­ren
Beruf/Job: Maschi­nen­bau­in­ge­nieur (Simu­la­tion & Berech­nung)
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Fami­lie, Zwift, backen
Rad­sport­li­che Ziele: Immer bes­ser wer­den
Team:  

 

Ste­phan Die­tel
Vor­stands­mit­glied (1981)

Dis­zi­pli­nen: Straße und Racross selbst aktiv und über alle Dis­zi­pli­nen des Rad­sport schrei­ben
Spe­zia­li­tät: Meine Web­seite: www.radsportnachrichten.com
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Corny Kokos-Rie­gel (wenns die noch gibt!?)
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Haupt­sa­che Low-Carb
Liebs­tes Ren­nen: Alles was in Mit­tel­hes­sen statt­fin­det und die Int. 3-Etap­pen­fahrt d. Rad-Jun. in FFM
Beruf/Job: Lei­ter Mar­ke­ting
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Andere Hob­bies neben dem Rad­sport… ha ha ha 🙂
Rad­sport­li­che Ziele: Dem hei­mi­schen Rad­sport noch viel Gutes in Sachen Öffent­lich­keits­ar­beit tun
Team:  

 

Ulrich Falk
Lizenz­fah­rer, Mas­ters (1967)

Dis­zi­pli­nen:  
Spe­zia­li­tät:  
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad:  
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen:  
Liebs­tes Ren­nen:  
Beruf/Job:  
Andere Hob­bies neben Rad­sport:  
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  

 

Sven Fisch­bach
Lizenz­fah­rer, U 23 (1997)

Dis­zi­pli­nen: Renn­rad
Spe­zia­li­tät: Rad put­zen
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Born Gels
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Mut­tis Nuss­ecken
Liebs­tes Ren­nen: Berg­zeit­fah­ren
Beruf/Job:  
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Auto fah­ren
Rad­sport­li­che Ziele: immer bes­ser wer­den
Team: -

 

Sven Glimm
Jeder­mann (1979)

Dis­zi­pli­nen: Straße und Cross
Spe­zia­li­tät: fla­che Stre­cken mit viel Wind
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Was­ser, Gels und selbst­ge­machte Müs­li­k­lum­pen
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Cap­puc­cino, Cap­puc­cino und Gemüse
Liebs­tes Ren­nen: Rund um Köln, Neu­seen­clas­sics Leip­zig, Ham­burg, Müns­ter­land Giro
Beruf/Job: Notfallsanitäter/ ver­antw. Pra­xis­an­lei­ter beim DRK
Andere Hob­bies neben Rad­sport: am Rad schrau­ben, klet­tern, Cap­puc­cino trin­ken, kochen, backen
Rad­sport­li­che Ziele: schnel­ler wer­den, fit blei­ben, mit guten Leu­ten unter­wegs sein
Team:  

 

Axel Goers
Lizenz­fah­rer, Mas­ters 2, (1968)

Dis­zi­pli­nen: Bahn, Straße, MTB, Rad­cross, Alko­hol
Spe­zia­li­tät: die Stille im Trai­nings­la­ger
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Was­ser
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Renn­worscht
Liebs­tes Ren­nen: alle Holzo­vale der Welt
Beruf/Job: Macht­For­scher
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Was gibt es denn noch??
Rad­sport­li­che Ziele: Welt­meis­ter (Jäger­meis­ter schmeckt nicht)
Team:  delta-bike

 

Clau­dia Hen­rich
Lizenz­fah­rer, Frauen Elite (1982)

Dis­zi­pli­nen: MTB, Cross
Spe­zia­li­tät: tech­nisch anspruchs­volle und schnelle Kurse, bloß nichts in der Ebene!
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Käse­brot, Ultra Bar, Squeezy Ras­berry
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Kaffe und Kuchen
Liebs­tes Ren­nen:  puh… es gibt so schöne viele! Düns­berg Mara­thon, Schin­der­han­nes Mara­thon
Beruf/Job: Lebens­mit­tel lie­ben…
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Cap­pu­chino trin­ken, früh­stü­cken gehen
Rad­sport­li­che Ziele: im Ziel sein bevor mein Freund geduscht und sein Rad ver­räumt hat
Team: -

 

Tors­ten Gün­ther
Soi­gneurs (Frauen Bun­des­liga) (19XX)

Dis­zi­pli­nen: Straße
Spe­zia­li­tät: Fla­schen rei­chen, Kolonne fah­ren, Ruhe brin­gen
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad:  
Ver­pfle­gung bei den Ren­nen: Kuchen, alko­hol­freies Wei­zen, Nüsse, Wein­bee­ren
Liebs­tes Ren­nen:  
Beruf/Job: Selbst­stän­dig
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Kaffe trin­ken gehen
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team: RSG Pla­ce­wor­kers

 

Tho­mas Hanika
Lizenz­fah­rer, Mas­ters 3, (1967)

Dis­zi­pli­nen: Rad­cross, Straße
Spe­zia­li­tät:  
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad:  
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Kaf­fee und Kuchen
Liebs­tes Ren­nen: das nächste
Beruf/Job: Instal­la­teur
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Kino, Rei­sen
Rad­sport­li­che Ziele: Welt­meis­ter
Team:  

 

Nor­bert Hel­mel
Jeder­mann (1961)

Dis­zi­pli­nen: Renn­rad Straße
Spe­zia­li­tät: Pun­cher
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Rie­gel und Gel
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Eiweiß
Liebs­tes Ren­nen: GCC-Cup (alle)
Beruf/Job: Elek­tri­ker
Andere Hob­bies neben Rad­sport: keine
Rad­sport­li­che Ziele: GCC unter die ers­ten 10 gesamt
Team: Nut­rix­xion

 

Ger­rit Hen­rich
Lizenz­fah­rer, A Klasse, Män­ner Elite (1980)

Dis­zi­pli­nen: Straße, Cross, MTB, Büro­stuhl fah­ren
Spe­zia­li­tät: Sprin­ten, andere quä­len
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Sni­ckers, Ultra-Gel, Ultra-Bar
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Refres­her
Liebs­tes Ren­nen:  
Beruf/Job: For­schen bis zum Dok­tor
Andere Hob­bies neben Rad­sport:  
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  delta-bike

 

Mar­tin Hen­rich
Soi­gneurs, Sup­por­ter (1951)

Dis­zi­pli­nen: MTB, Cross, Straße
Spe­zia­li­tät: Betreuer, Mecha­ni­ker, Lauf­rä­der- und Rah­men­re­pa­ra­tu­ren, Depot­be­treu­ung
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Banane
Ver­pfle­gung bei den Ren­nen: üppig, Renn­wurst, selbst­ge­ba­cke­nen Kuchen der Frau, geschmierte Brote
Was immer dabei sein muss: Sicher­heits­na­deln, Hus­ten­bon­bons
Beruf/Job: Rent­ner
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Motor­rad
Rad­sport­li­che Ziele: fit blei­ben
Team: Sup­por­ter Hen­rich

 

Tho­mas Hock­auf 
 Mas­ters 3 (1965)

Dis­zi­pli­nen: Cross, MTB, Straße
Spe­zia­li­tät: Cross
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Power Bar
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Kaf­fee und Kuchen
Liebs­tes Ren­nen Born­hei­mer Hang
Beruf/Job: Finan­zen
Andere Hob­bies neben Rad­sport:  
Rad­sport­li­che Ziele: Mas­ters 4
Team: dela-bike (MTB), Gun­sha racing Team (Cross)

 

Moritz Horn
Lizenz­fah­rer, U 23 (1997)

Dis­zi­pli­nen: Straße
Spe­zia­li­tät: kurze Anstiege
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Gels
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Eis (Ben&Jerrys)
Liebs­tes Ren­nen: Wup­per­tal
Beruf/Job: Stu­dent
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Kart
Rad­sport­li­che Ziele: Bun­des­liga Top 30
Team: Espoirs Fach­kli­nik Dr. Her­zog

 

Noah Jung
Lizenz­fah­rer, U 19 (2000)

Dis­zi­pli­nen: Cross Coun­try (XCO), Mara­thon (XCM)
Spe­zia­li­tät: lange Anstiege
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Spon­ser Sport Food
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: am liebs­ten Rump­steak
Liebs­tes Ren­nen: Wom­bach, Alb­stadt
Beruf/Job: Schü­ler
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Steaks gril­len
Rad­sport­li­che Ziele: Top 5 in Deutsch­land
Team: delta-bike

Thors­ten Jung
Soi­gneurs (19XX)

Dis­zi­pli­nen: MTB, Cross
Spe­zia­li­tät: Bril­len anneh­men, Fla­sche rei­chen
Was immer dabei sein muss:  
Ver­pfle­gung bei den Ren­nen:  
Liebs­tes Ren­nen:  
Beruf/Job:  
Andere Hob­bies neben Rad­sport:  
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  

 

Mar­cel Kapahnke
Lizenz­fah­rer, C Klasse, Män­ner Elite (1992)

Dis­zi­pli­nen: Straße
Spe­zia­li­tät:  
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad:  
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen:  
Liebs­tes Ren­nen:  
Beruf/Job:  
Andere Hob­bies neben Rad­sport:  
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  

 

Karl Kis­sel
U 19 (2000)

Dis­zi­pli­nen: Enduro, Down­hill
Spe­zia­li­tät: flo­wige Trails
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Clif Bar,  Was­ser
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Tür­ki­sche Teig­ta­schen
Liebs­tes Ren­nen Win­ter­berg
Beruf/Job: Schü­ler
Andere Hob­bies neben Rad­sport: exis­tie­ren nicht
Rad­sport­li­che Ziele: die nächste Sea­son heil über­ste­hen; Viel Spaß auf den Ren­nen haben!
Team: Team Schif­fen­berg

 

Alex Luh 
(19XX)

Dis­zi­pli­nen:  
Spe­zia­li­tät:  
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad:  
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen:  
Liebs­tes Ren­nen:  
Beruf/Job:  
Andere Hob­bies neben Rad­sport:  
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  

 

Fabian Möl­ler
Jugend­trai­ner (1991)

Dis­zi­pli­nen: Ansa­gen geben
Spe­zia­li­tät: Lak­tat und Schweiß pro­du­zie­ren
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: selbst­ge­machte Rie­gel
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Bana­nens­hake
Liebs­tes Ren­nen:  
Beruf/Job: Stu­dent
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Tri­ath­lon
Rad­sport­li­che Ziele: Die Kids nach vorne brin­gen
Team:  

Manuel Mül­ler
Lizenz­fah­rer, C Klasse, Män­ner Elite (1989)

Dis­zi­pli­nen:  
Spe­zia­li­tät:  
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad:  
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen:  
Liebs­tes Ren­nen:  
Beruf/Job:  
Andere Hob­bies neben Rad­sport:  
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  

 

Simon Muntz
 (1997)

Dis­zi­pli­nen: Freeride, Enduro
Spe­zia­li­tät: die gute Seele
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Lau­gen­stan­gen
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: alko­hol­freies Bier
Liebs­ter Park: Win­ter­berg
Beruf/Job: Schwei­ßer
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Azubi
Rad­sport­li­che Ziele: regel­mä­ßi­ger fah­ren
Team: Team Schif­fen­berg

 

Radek Nickel
Lizenz­fah­rer

 

 

Daniel Novak 
Lizenz­fah­rer, C Klasse, U 23 (1994)

Dis­zi­pli­nen: Straße
Spe­zia­li­tät: Figh­ten bis nichts mehr geht, egal wie aus­sichts­los die Lage ist
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Clif Bars
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Eiweiß­shakes und Ben & Jerry’s
Liebs­tes Ren­nen: Eschborn–Frankfurt — Rund um den Finanz­platz
Beruf/Job: Aus­bil­dung zum Erzie­her
Andere Hob­bies neben Rad­sport: kochen
Rad­sport­li­che Ziele: Viel Erfah­rung sam­meln und für die ein oder andere Über­ra­schung sor­gen
Team:  

 

Rolf Obert­reis 
Jeder­mann (1956)

Dis­zi­pli­nen: Jeder­mann­ren­nen, Straße, orga­ni­sierte Rund­tou­ren in den Alpen/Spanien
Spe­zia­li­tät: Alpen­pässe
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Gel, Rie­gel, Salz
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Cap­puc­cino
Liebs­tes Ren­nen: Mara­ton dles Dolo­miti
Beruf/Job: Jour­na­list
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Kino, Rei­sen
Rad­sport­li­che Ziele: Heil ankom­men, keine Stürze
Team: BvB 09, quaeldich.de

Julian Ost­hues
Lizenz­fah­rer, C Klasse, Män­ner Elite (1989)

Dis­zi­pli­nen:  
Spe­zia­li­tät:  
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad:  
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen:  
Liebs­tes Ren­nen:  
Beruf/Job:  
Andere Hob­bies neben Rad­sport:  
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  

 

Mario Hel­bing
Lizenz­fah­rer, Mas­ters 3, (1965)

Dis­zi­pli­nen: MTB, Rad­cross
Spe­zia­li­tät: MTB Mara­thon
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Win­force-Gel
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Eiweiß­müsli
Liebs­tes Ren­nen: Cross am Born­hei­mer Hang
Beruf/Job: Schrei­ner
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Gar­ten, lesen
Rad­sport­li­che Ziele: die Form hal­ten
Team: Chälbli-Bike Zürich

Hen­ning Puvo­gel
Jeder­mann (1965)

Dis­zi­pli­nen: MTB, Cross, Straße (Renn­rad)
Spe­zia­li­tät: Alles und nichts — also Aus­ge­gli­chen­heit
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Kekse
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Espresso-dunkle Scho­ko­lade-Weiß­bier
Liebs­tes Ren­nen: im Fern­se­hen die Flan­dern­rund­fahrt
Beruf/Job: Rechts­an­walt
Andere Hob­bies neben Rad­sport: WERDER BRMEN
Rad­sport­li­che Ziele: Spaß am Rad­fah­ren
Team: Delta-bike

 

Len­nert Richt­berg
Lizenz­fah­rer, U 15 (2002)

Dis­zi­pli­nen:  
Spe­zia­li­tät:  
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad:  
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen:  
Liebs­tes Ren­nen:  
Beruf/Job:  
Andere Hob­bies neben Rad­sport:  
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  

 

Jake Searle
 (19)

Dis­zi­pli­nen: Freeride
Spe­zia­li­tät:  
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad:  
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen:  
Liebs­ter Park:  
Beruf/Job:  
Andere Hob­bies neben Rad­sport:  
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  

Chris­tian Schmidt
Lizenz­fah­rer, Mas­ters 2, (1969)

Dis­zi­pli­nen: MTB, Straße
Spe­zia­li­tät:  
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: nüscht
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Kaf­fee und Kuchen
Liebs­tes Ren­nen: Düns­berg Mara­thon
Beruf/Job: Ser­vice Tech­ni­ker
Andere Hob­bies neben Rad­sport: da bleibt nicht mehr viel Zeit
Rad­sport­li­che Ziele: Ren­nen fah­ren
Team: delta-bike

 

Leon Schön­dorf
Hobby Klasse, open men (1998)

Dis­zi­pli­nen: Down­hill
Spe­zia­li­tät: unsty­lisch fah­ren
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Zitro­nen-Was­ser
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: irgend­et­was mit Fleisch
Liebs­ter Park Lac Blanc (Frank­reich)
Beruf/Job:  
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Tau­chen, schwim­men
Rad­sport­li­che Ziele: Top 50 Ger­man Down­hill Cup
Team: Team Schif­fen­berg

 

Sebas­tian Schu­bert “Schubi”
Lizenz­fah­rer, C Klasse, Män­ner Elite (1988)

Dis­zi­pli­nen: Straße, Cross im Trai­ning
Spe­zia­li­tät: Kri­te­rium
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Gel
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Renn­wurst, Kuchen
Liebs­tes Ren­nen: Offen­bach an der Queich
Beruf/Job: Stu­dent
Andere Hob­bies neben Rad­sport Fuß­ball und Bas­ket­ball spie­len
Rad­sport­li­che Ziele: Auf­stieg in die B-Klasse
Team:  

 

Moritz Schütz
Lizenz­fah­rer,  B Klasse, Män­ner Elite (1984)

Dis­zi­pli­nen: Straße
Spe­zia­li­tät:  
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad:  
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen:  
Liebs­tes Ren­nen:  
Beruf/Job:  
Andere Hob­bies neben Rad­sport:  
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  

 

Pas­cal Stark
Jeder­mann­fah­rer (1991)

Dis­zi­pli­nen: MTB Mara­thon
Spe­zia­li­tät: lange Trails
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Xeno­fit-Rie­gel
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Nudeln mit Toma­ten­soße
Liebs­tes Ren­nen: Gar­da­see Mara­thon
Beruf/Job: Metall­bauer
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Feu­er­wehr
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  

Mar­kus Tur­sch­ner
 Lizenz­fah­rer, Mas­ters 3 (1966)

Dis­zi­pli­nen: Cross, Straße
Spe­zia­li­tät:  
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad:  
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen:  
Liebs­tes Ren­nen  
Beruf/Job:  
Andere Hob­bies neben Rad­sport:  
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  

 

Mau­ritz-Jakob Verhoeven
 (1997)

Dis­zi­pli­nen: Freeride, Down­hill, MTB, Renn­rad, Dirt, Pump­t­rack
Spe­zia­li­tät: ich habe immer viel zu essen dabei
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Pizza, Tor­tel­lini
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen:  
Liebs­ter Park: Por­tes du Soleil Cha­tel
Beruf/Job: Aus­bil­dung zum Indus­trie­me­cha­ni­ker
Andere Hob­bies neben Rad­sport: schwim­men, fil­men
Rad­sport­li­che Ziele: GDC Top 20
Team: Team Schif­fen­berg

 

Jaouen Viau
Lizenz­fah­rer, U 17 (2001)

Dis­zi­pli­nen: Straße, Cross und Bahn
Spe­zia­li­tät: Sprint
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad:  
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen:  
Liebs­tes Ren­nen: Rund um das Stadt­thea­ter
Beruf/Job: Schule
Andere Hob­bies neben Rad­sport: -
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  

Jean-Jac­ques Viau
Lizenz­fah­rer, Mas­ters 2 (1968)

Dis­zi­pli­nen: Straße, Bahn
Spe­zia­li­tät:  
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Das was im Ren­nen noch rein geht
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: Hanf/Bananenshakes
Liebs­tes Ren­nen:  
Beruf/Job: Digi­tal Mar­ke­ting Leica-Camera
Andere Hob­bies neben Rad­sport:  
Rad­sport­li­che Ziele: Keine tiefe Bla­mage
Team:  

 

Corinna Wal­len­fels
Frauen (19XX)

Dis­zi­pli­nen:  
Spe­zia­li­tät:  
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad:  
Ver­pfle­gung nach der Aus­fahrt:  
Liebs­tes Rennen/liebste Aus­fahrt:  
Beruf/Job:  
Andere Hob­bies neben Rad­sport:  
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  

 

Julia Wie­de­mann
Frauen (1982)

Dis­zi­pli­nen: Straße
Spe­zia­li­tät:  
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad:  
Ver­pfle­gung nach der Aus­fahrt:  
Liebs­tes Rennen/liebste Aus­fahrt:  
Beruf/Job:  
Andere Hob­bies neben Rad­sport:  
Rad­sport­li­che Ziele:  
Team:  

 

Lorenz Wurm
 (1996)

Dis­zi­pli­nen: Freeride, Enduro
Spe­zia­li­tät: Bäume umar­men
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Schnit­zel­bröt­chen
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen: alko­hol­freies Bier
Liebs­ter Park: Win­ter­berg
Beruf/Job: Schwei­ßer
Andere Hob­bies neben Rad­sport: Feu­er­wehr
Rad­sport­li­che Ziele: regel­mä­ßi­ger fah­ren
Team: Team Schif­fen­berg

 

Niclas Zim­mer
Lizenz­fah­rer, U 19 (1999)

Dis­zi­pli­nen: MTB, Cross
Spe­zia­li­tät: bergab, berg­auf, flach net
Lieb­lings­ver­pfle­gung auf dem Rad: Gels
Ver­pfle­gung nach dem Ren­nen:  
Liebs­tes Ren­nen:  
Beruf/Job: Schü­ler
Andere Hob­bies neben Rad­sport: jog­gen, Gym, Ski fah­ren
Rad­sport­li­che Ziele: DM Top 5
Team: Hipf Race Bikes

 

René Zim­mer
Soi­gneurs, Mecha­ni­ker (19XX)

Dis­zi­pli­nen: MTB, Cross
Spe­zia­li­tät: Gel und Fla­schen rei­chen
Was immer dabei sein muss: Fla­sche Was­ser
Ver­pfle­gung bei den Ren­nen: Gel für Nicals, Wurst für mich
Liebs­tes Ren­nen: Alle wo es gut läuft
Beruf/Job: Mecha­ni­ker
Andere Hob­bies neben Rad­sport: meine Fami­lie
Rad­sport­li­che Ziele: keine Defekte am Rad
Team: Hipf Race Bikes